Aktuelles Teilprojekt

Im Sommer 2012, trifft Lok Thapa zusammen mit orts- und fachkundigen Personen Abklärungen über eine mögliche Stromversorgung des Spitals. Ziel ist herauszufinden, welche Art von Stromzufuhr Sinn macht. Zur Diskussion stehen Wasserkraft oder Solarenergie.

Bis zur definitiven Lösung werden wir eine Kompaktanlage für Warmwasser installieren lassen.

Weiter möchten wir die medizinische Weiterbildung von einheimischen Personen fördern.

In diesem Zusammenhang wollen wir die medizinische Ausbildung von einem interessierten jungen Mann aus dem Dorf Nele unterstützen.